Erfahrungen mit Auxmoney und weiteren privaten Geldgebern

Auxmoney, Smava und 7 weitere Anbieter


Testsieger des Jahres 2016


Aus 9 Anbietern können 2 empfohlen werden:
 
Anbieter/
Bewertung

Platz 1
Auxmoney
Platz 2
Smava

Wichtigsten Infos


Jahreszins (effektiv)

 ab 2,90 %
ab 3,60 %
 
Kreditsumme

 1.000 -
25.000 Euro
 1.000 -
120.000 Euro

Laufzeiten

 12 - 60 Monate 12 - 144 Monate
 
Entscheidung

 Erst nach Prüfung
 Erst nach Prüfung

Erfahrungen

Siehe untenSiehe unten

Um was handelt es sich bei diesen Anbietern?
Die Anbieter bilden eine Plattform, auf der private Geldgeber und private Kreditnehmer aufeinandertreffen. Die privaten Geldgeber bestimmen selbst, wem sie ihr Geld zur Verfügung stellen.


Wie hoch sind die Chancen, einen Kredit zu bekommen?
Wenn Sie eine gute Bonität aufweisen, ist die Wahrschein-lichkeit, einen Kredit zu bekommen, bei den oben genannten Anbietern viel höher als bei Banken. Dies belegen zahlreiche Erfahrungen, vor allem mit Auxmoney.


Wie hoch ist mein Handlungsspielraum?
Sie können die Höhe des Kreditbetrages, Laufzeit und Zinssatz selbst bestimmen bzw. einen Vorschlag dafür machen.


Kann ich als Arbeitsloser oder Hartz4-Empfänger einen Kredit bekommen?
Das hängt vom privaten Geldgeber ab. Normalerweise wird ein Geldgeber bei der Vergabe eines Kredites eher Zögern. Das Problem ist nämlich, dass Hartz4-Empfänger pro Monat nur einen bestimmten Betrag hinzuverdienen dürfen, und somit ihr Maximaleinkommen, mit dem sie einen Kredit abzahlen könnten, sozusagen gesetzlich beschränkt ist.


Kann ich auch als Selbständiger einen Kredit bekommen?
Ja, denn die privaten Geldgeber bestimmten selbst, wem sie das Geld bereitstellen. Selbständige mit einem gut laufenden Betrieb kriegen erfahrungsgemäß ziemlich schnell einen Kredit.




Erfahrungen mit Auxmoney/ Kommentare:


Herbert G. aus Hamm: "Ich überlege mir grad, ob ich nicht als Anleger bei Auxmoney einsteige ;) . Wisst ihr zufällig, wieviel Zinsen für mich dabei rausspringen würden?"

Walfisch aus Sigmaringen: "Ich bin Selbständiger und es ist ne Frechheit, dass ich trotz hohen Einkommens bei meiner Hausbank keinen Kredit für ne zusätzliche Lagerhalle bekomme. Ich werde es in jedem Fall bei solchen privaten Geldgebern probieren."

Mainzer aus Bad Kreuznach: "Ich habe Erfahrungen mit Auxmoney machen können, allerdings als Anleger. Bevor man Gelder in verschiedene Kreditprojekte investiert, empfehle ich, das verfügbare Einkommen zu berücksichtigen. Ferner sollte man (wenn der Kreditnehmer eine Geschäftsidee plant) die Branche und die Zukunftsträchtigkeit dieses Vorhabens genau unter die Lupe nehmen. Wenn man das und noch einige andere Faktoren berücksichtigt hat, kann man als Anleger zum Jahresende hin einen guten Zinsgewinn feiern."

Froschblatt aus Aschaffenburg: "Welche Wahl hat man denn, wenn die Ablehnung von der Hausbank kommt? Geld von privaten Geldgebern zu leihen finde ich jedenfass wesentlich vernünftiger als bei den Banken zu betteln."

Matthias M.: "Habe Erfahrungen mit beiden Plattformen gemacht. Als Anleger lohnt es sich besonders, da man hier eine hohe Verzinsung für sein Geld bekommen kann. Ich meine: Wo bekommt ihr derzeit beispielsweise ein Tagesgeldkonto mit 8 - 10 % Zinsen pro Jahr? Deswegen würde ich hier das Geld in erster Linie investieren."


Gelitzer aus Mengen: "Kredit hab ich bei dem Auxmoney bekommen. Aber der Zins lag bei knapp 7 %. Na ja meine Bonität war auch nicht grad die Beste."